Ihr Bonitätsauskünfte Shop

Der Föderalstaat nach dem Berlin-Urteil
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 19. Oktober 2006 hat das Bundesverfassungsgericht eine extreme Haushaltsnotlage des Landes Berlin nicht anerkannt. Die Folgen des Urteils reichen weit über Berlin hinaus, da Fehlanreize zu übermäßiger Verschuldung im föderalen System der Bundesrepublik Deutschland weiterhin bestehen. Zudem ergeben sich aus dem Urteil viele konkrete Fragen. Was bedeutet es für die Finanzlagen Berlins, des Bundes und der anderen Länder? Welche Konsequenzen erwachsen daraus für die Föderalismuskommission II und für die zukünftige Gestaltung des deutschen Föderalismus? Wie kann man die deutschen Gebietskörperschaften aus der Haftungsverflechtung entlassen? Was kann man von anderen Staaten im Umgang mit extremen Haushaltsnotlagen oder gar Insolvenzen von Gebietskörperschaften lernen? Welche Schlüsse werden die Kapitalmärkte aus dem Urteil ziehen? Wie werden die Kreditrisiken von Bund und Ländern künftig bewertet? Wie wird ihre Bonität bestimmt? Diesem Fragenkomplex widmen sich renommierte Föderalismusexperten aus den Bereichen Finanzwissenschaft, Jura und Finanzmarktanalyse, die die spezifische Problematik Berlins seit Jahren verfolgen, sowie herausragende Politiker von Bund und Ländern.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Rating-Agenturen
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rating-Agenturen prüfen und bewerten die Kreditwürdigkeit beziehungsweise das Ausfallrisiko von Unternehmen und Staaten. Höchstes internationales Vertrauen genießen die Urteile der drei privaten US-amerikanischen Rating-Agenturen Moody's, Standard & Poor's und Fitch. Wenn diese Agenturen die Bonität eines Schuldners abwerten, investieren viele Anleger weltweit nicht mehr in dessen Anleihen oder ziehen sogar ihr bereits investiertes Geld wieder ab. Damit verschärft sich die Krise des Schuldners. Zudem erhöhen sich die Zinssätze für die Neuaufnahme von Krediten. Dieses Buch liefert einen Überblick über Rating, die drei berühmtesten Rating-Agenturen und ihre Bewertungskriterien, sowie Staatsanleihen, Staatsverschuldung und Staatsbankrotte.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Pfandkreditinstitute in Deutschland
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Insbesondere in Krisen, wie sie die Weltwirtschaft 2008/09 ereilte, benötigen Unternehmen und Verbraucher Geld um diese schwierige Zeit zu überwinden. Die Nachfrage nach Krediten steigt, doch das Angebot ist knapp. Während Banken mit Milliarden gerettet werden, haben viele kleine Unternehmen und die Endverbraucher das Nachsehen: Die Bonität jener ist den neuerlich risikoscheuen Banken zu gering. Was bleibt, ist das Umsehen nach Alternativen. Der Gang in ein Pfandkreditinstitut ist eine davon. Der Autor Felix Hanske befasst sich in diesem Buch mit der kürzlich wiederentdeckten, ältesten Form der Kreditaufnahme, dem Pfandkredit. Den umfangreichen, grundlegenden Ausführungen zum Produkt schließen sich eine ausführliche Darstellung deutscher Pfandhäuser und deren Kunden an. Dabei wird geklärt, ob die Zinsen und der Kundenkreis tatsächlich dem beschädigten Image der Pfandleiher gerecht werden und ob diese Gewinner der Krise sind. Ergänzt durch die Darlegung von Verbesserungspotenzialen, Chancen und Risiken des Geschäfts, ist dieses Buch nicht nur an Branchenangehörige, sondern auch an potenzielle Leihhausbetreiber und Kunden sowie an wirtschaftswissenschaftlich Interessierte gerichtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Eigenkapitalanforderung nach Basel II
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Eigenkapitalanforderungen nach Basel II wurden im Januar 2007 verbindlich für alle europäischen Banken eingeführt und galten seinerzeit als Revolution der Bankenaufsicht. Besonders im Umgang mit der zentralen Risikokategorie, dem Kreditausfallrisiko, sollte Basel II durch die Ausrichtung an der individuellen Bonität des Kreditnehmers eine differenziertere Risikoquantifizierung und Unterlegung mit regulatorischem Eigenkapital ermöglichen sowie die Stabilität des Finanzsystems gewährleisten. Im Lauf der internationalen Finanzkrise haben sich jedoch einige Schwachpunkte im Regelwerk offenbart. Experten wie der langjährige Chef-Volkswirt der Bank of England, Charles Goodhart, stellen sogar die These auf, dass Basel II durch seine Ausgestaltung eine krisenverstärkende Wirkung für die Kreditinstitute hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Integrierte Kommunikation als Antwort auf Basel II
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wettbewerb auf dem Kapitalmarkt hat für KMU an Bedeutung gewonnen. Die viel diskutierte Einführung von Basel II hat die Anforderungen für Banken als auch für die kreditansuchenden Unternehmen verändert. Im Zentrum der Neuerungen steht die Berechnung der Bonität und Ausfallwahrscheinlichkeit mittels standardisierten Ratings. Um das Risiko einer Fehleinschätzung der Bank bei der Kreditvergabe zu minimieren und vor allem Transparenz schaffen werden neben den wirtschaftlichen Daten auch qualitative Kriterien beurteilt. Durch das Rating sind die Informations- und Transparenzanforderungen an KMU sowie der Stellenwert der Geschäftsbeziehung mit der Bank gestiegen. Es gilt für die KMU die Herausforderung zu bewältigen den Kapitalgebern die nötigten Informationen zu kommunizieren. Die Frage stellt sich welche Bedeutung die Kommunikation der KMU mit den Banken und alternativen Finanzdienstleistern für einen erfolgreichen Beschaffungsprozess von Fremdkapital hat. Auf Basis der erwähnten Neuerungen wurde mit Unterstützung von Herr Mag M. Supparitsch (medgroup) untersucht inwieweit Integrierte Kommunikation einen positiven Einfluss auf das qualitative Rating haben kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Der Anhang der kleinen und mittelgroßen Kapital...
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie Abfassung des Anhangs als Teil des Jahresabschlusses stellt in der Praxis den Steuerberater und seine Mitarbeiter vor manche Herausforderung. Es gibt gesetzliche Vorgaben, die sprachlich richtig und aussagekräftig umgesetzt und ausgefüllt werden müssen. Darüber hinaus ist der Anhang aber auch ein Instrument, um die Bonität eines Unternehmens darzustellen und somit externe Risikoeinschätzungen zu beeinflussen.Ausgehend vom Gesetzestext werden die in der Praxis relevanten Fallgestaltungen skizziert und mit einer Musterformulierung abgerundet. Der Aufbau des Werkes richtet sich nach dem gesetzlichen Aufbauschema, so dass das Werk bei der Abfassung sozusagen nebenbei mitläuft.Vorteile auf einen Blick- kompakte Darstellung der gesetzlichen Erfordernisse- die Erfahrungen aus dem ersten BilRUG-Abschluss sind berücksichtigt- Musterformulierungen können direkt übernommen werdenZur NeuauflageDiese berücksichtigt zusätzlich die Besonderheiten der mittelgroßen Kapitalgesellschaft.ZielgruppeFür Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Betriebe, Finanzverwaltung.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Unbundling and credit risk
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zuge der Liberalisierung der europäischen Energiemärkte sollte durch eine Erhöhung des Wettbewerbs eine Effizienzsteigerung des Marktes erreicht werden, welche mit niedrigeren Energiepreisen, sowie mit einem reduzierten Kosten- und Regulierungsaufwand einhergeht. Einen der komplexesten Bereiche der Energiewirtschaft stellt hierbei die Netzinfrastruktur dar, welche als natürliches Monopol anzusehen ist. Das Unbundling bietet für diese Problematik einen möglichen Lösungsansatz, jedoch ist dieser Unbundling Prozess, je nach Intensität, ein schwerwiegender Eingriff in die Organisations- und Kapitalstruktur eines Unternehmens und stellt überdies einen nicht zu verachtenden Kostenfaktor dar. Weitere Faktoren sind die Reaktion des Marktes, das Insolvenzrisiko, der Shareholder-Value, sowie die gesamtstaatliche Wohlfahrt. Von besonderer Relevanz ist die Veränderung des Kreditrisikos, da durch die Entflechtung Vermögenswerte abgespalten werden und das Unternehmen möglicherweise nicht mehr in der Lage ist, seine Kreditverbindlichkeiten zu bezahlen bzw. sich seine Bonität verschlechtert. All diesen Fragen wird in diesem Buch nachgegangen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Satirische Geschichten von der Lust am Essen, 2...
16,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Manche Küchen sehen heute aus wie Cockpits, und die Wahl des richtigen Olivenöls wird zur Schicksalsfrage, deren Beantwortung über die ästhetische Kompetenzund die soziale Bonität des ambitionierten Amateurkochs entscheidet. "Kochen ist ja soooo kreativ", wird da geseufzt, vorausgesetzt man weiß, wo man den angesagten In-Balsamico kaufen kann... Dieses Hörbuch ist ein bunter Korb voll Geschichten von großartigen Autoren wie Wladimir Kaminer, Martin Suter, Axel Hacke und Gerhard Polt. Sie sind ein gefundenes Fressen für Oliver Rohrbeck: Virtuos richtet er Sorbets und Sottisen, Mousse und Metaphern an und gibt jeder Geschichte die besondere Würze.Wladimir Kaminer zum Beispiel beschäftigt sich mit der deutschen Angewohnheit gerne "national" zu essen: italienisch - nicht einfach Spaghetti; spanisch - nicht einfach Tapas; thailändisch - nicht einfach ein Rotes Curry... Dabei bringt er sich in die missliche Lage, für seine Freunde russisch zu kochen, was am Ende ein blutiges Unterfangen wird.Was das Schöne an der ,Rose' ist, erklärt Martin Suter in einer seiner Business Class-Geschichten. Denn dass man in einem Restaurant einen gewissen Bekanntheitsgrad besitzt, kann für das Selbstbewusstsein und Wohlbefinden ausgesprochen angenehm sein. Allerdings können daraus auch erhebliche geschäftliche Nachteile erwachsen.Joseph von Westphal schildert sein Ringen, als er von einer Feinschmeckerzeitschrift aufgefordert wird, eine Verführungsgeschichte zu schreiben. Verführung durch Essen? Völlig abgedroschen, wie er findet. Nicht zuhause? Im Restaurant? Völlig schwachsinnig! Schließlich lässt er sich doch dazu breit schlagen und freut sich darüber, seine Aversion gegen Edelrestaurants wenigstens auch noch unterbringen zu können.Dieses Hörbuch ist eine sinnliche Reise durch die Gelüste und Grotesken des Schmeckens, komisch und melancholisch, gerührt und geschüttelt. Eben Geschichten mit Geschmack. Meisterhaft gelesen von Oliver Rohrbeck.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Der richtige Umgang mit Banken
20,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Unternehmer geht es um die Finanzierung von Investitionen, Umschuldung oder die Erweiterung der Kontokorrentlinie und um Liquidität. Aber auch im Privatbereich werden Vermögensübertragungen, Geldanlage und Altersvorsorge oft über eine Bank getätigt oder Kredite benötigt.Unterlagen aus Rechnungswesen und Unternehmensplanung, zu Bonität und Sicherheiten, eine Analyse der Jahresabschlüsse und aktuelle Buchführungsauswertungen - plausibel, vollständig und gut aufbereitet - sind Voraussetzung, wenn ein Bankgespräch gelingen soll.Für die Beschaffung der benötigten Unterlagen ist der Steuerberater der erste Ansprechpartner. Von Ihm erhalten Mandanten topaktuelle Kennzahlen und die nötige Unterstützung vor dem Bankgespräch. Auf Wunsch wird der Steuerberater seinen Mandanten auch zum Bankgespräch begleiten.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Cengiz, S: Macht der Ratingagenturen und ihre R...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.10.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Macht der Ratingagenturen und ihre Rolle bei der Entstehung der Finanzkrise, Autor: Cengiz, Sevgi, Verlag: Diplomica Verlag // Diplomica Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bonität // Finanzkrise // Ratingverfahren // Basel II, Rubrik: Wirtschaft International, Seiten: 76, Informationen: Paperback, Gewicht: 134 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Market-based Fiscal Discipline: Disziplinierung...
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist die Auswirkung hoher Verschuldung auf die Finanzierungskosten einzelner Staaten? Mit ansteigender Verschuldung verschlechtert sich die Bonität, und die Risikoprämie für das Kreditrisiko steigt. Ab einer bestimmten Verschuldungshöhe wird der Kapitalmarkt nicht mehr dazu bereit sein, weitere Mittel zur Verfügung zu stellen. Neue empirische Evidenz mit Daten vom Eurobondmarkt deutet darauf hin, daß auch in der Europäischen Währungsunion die Mitgliedsländer einer "Market-based Fiscal Discipline" unterliegen. Auch ihre Verschuldungsmöglichkeiten werden von Bonitätsrisiko und Risikoprämien beeinflußt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Risikomanagement im Mittelstand: Ratgeber für d...
24,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch widmet sich dem Kreditrisiko- und Forderungsmanagements in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Häufig wird die existentielle Bedeutung, die diesen Fachgebieten zukommt, von KMU nicht erkannt. Diese Bedeutung nimmt vor allem in Zeiten vieler Unternehmensinsolvenzen weiter zu. Im KMU-Segment gibt es viele Unternehmen, die einen hohen Fremdfinanzierungsgrad aufweisen und somit unbedingt auf Liquidität angewiesen sind, um weiterhin den eigenen Verbindlichkeiten nachkommen zu können. Die schlechte Zahlungsmoral auf Kundenseite und die daraus resultierende mangelnde Liquidität kann, bei geringer Eigenkapitalausstattung des Unternehmens und zusätzlich schlechter Auftragslage, negativen Einfluss auf die eigene Zahlungsmoral nehmen. Außerdem verpflichtet die Eigenkapitalrichtlinie BASEL II die Banken dazu, die Kreditkonditionen stärker als bisher an die Bonität des Kreditnehmers zu knüpfen, was es für die Unternehmen zusätzlich schwieriger macht, von der Bank eine höhere Kreditlinie eingeräumt zu bekommen, um weiterhin ausreichend mit Liquidität versorgt zu sein. Als Folge dessen werden häufig Lieferantenkredite zur Finanzierung von Liquiditätsengpässen genutzt. Ein funktionierendes Kreditrisiko- und Forderungsmanagement sind somit als Instrumente zu verstehen, die vor und während der Geschäftsbeziehung helfen können, die Liquidität des Unternehmens zu bewahren und den Forderungsausfall zu reduzieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht