Angebote zu "Unternehmen" (140 Treffer)

Kategorien

Shops

Benzel, W: Erfolgreiche Finanzierung von Untern...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.07.2013, Medium: Bundle, Einband: Gebunden, Inhalt: Buch, Titel: Erfolgreiche Finanzierung von Unternehmen inkl. CD-ROM und E-Book sowie Muster- und Formatvorlagen in Excel, Titelzusatz: Mein Businessplan. Bonität verbessern - Liquidität sichern. Rating optimieren, Autor: Benzel, Wolfgang // Auner-Fellenzer, Mike, Verlag: Walhalla und Praetoria // Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Finanzierung // Führung // Unternehmensführung // Budget // Budgetierung // Unternehmensfinanzierung // Unternehmensgründung, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 200, Gewicht: 486 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
So finden Sie die besten Anleihen: Die Börsensc...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Um sich mittel- bis langfristig Kapital zu beschaffen, geben Staaten, Länder oder Unternehmen am Rentenmarkt Papiere aus, die als Schuldverschreibungen, Anleihen, Pfandbriefe oder auch als Obligationen bezeichnet werden. Doch Anleihen unterscheiden sich erheblich voneinander. Neben Bonität, Laufzeit und Verzinsung gibt es weitere wichtige Faktoren, auf die Sie bei der Anleihen-Auswahl achten sollten. In diesem Hörbuch stellen wir Ihnen die wichtigsten Kriterien zur Anleihenauswahl vor. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Yannick Esters. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/kope/000247/bk_kope_000247_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Going Public vor dem Hintergrund erhöhter Anfor...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Going Public vor dem Hintergrund erhöhter Anforderungen an die Bonität durch BASEL II aus der Sicht von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ab 79.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Factoring als Instrument in der Unternehmensfin...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Berufsakademie Rhein-Main in Rödermark, Veranstaltung: Banking & Finance, Bankmanagement, Wirtschaft, Planung und Steuerung von Kreditinstituten, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Vergangenheit wurde die Finanzierungssituation von Unternehmen durch Fremdkapital in Form von Bankkrediten dominiert, woraus eine geringere Eigenkapitalausstattung resultierte. Unternehmen mussten Forderungsausfallrisiken berücksichtigen und haben daher eher auf lange Zahlungsziele für deren Kunden verzichtet. Gerade heute haben es kleine und mittelständische Unternehmen schwerer denn je günstig und unkompliziert Bankkredite zu erhalten, da die Kreditinstitute "wegen der Eigenkapitalvorschriften von Basel II bei der Kreditvergabe die Risiken angemessen berücksichtigen müssen." Aus diesem Grund wird das Factoring in den nächsten Jahren an Bedeutung in der Unternehmensfinanzierung und als Risikomanagementinstrument gewinnen. Durch dieses Modell können die Unternehmen ihre Forderungen an einen Factor abtreten und so die offenen Forderungen sofort in Liquidität umwandeln. Des Weiteren ist die eigene Bonität des Unternehmens für den Factor weniger entscheidend als die der Kunden, an die sich dieser bei Fälligkeit der Forderung wenden wird. Das sogenannte echte Factoring mit Übernahme des Delkredererisikos kann daher als kostengünstigere, sicherere und unkompliziertere Alternative zur Finanzierung und für das Risikomanagement eines Unternehmens gegenüber traditionellen Bankkrediten gesehen werden. Diese These werde ich, inklusive Begriffserklärungen, Merkmalen und Formen des Factorings, in meiner folgenden Seminararbeit kritisch untersuchen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Factoring als Instrument in der Unternehmensfin...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Berufsakademie Rhein-Main in Rödermark, Veranstaltung: Banking & Finance, Bankmanagement, Wirtschaft, Planung und Steuerung von Kreditinstituten, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Vergangenheit wurde die Finanzierungssituation von Unternehmen durch Fremdkapital in Form von Bankkrediten dominiert, woraus eine geringere Eigenkapitalausstattung resultierte. Unternehmen mussten Forderungsausfallrisiken berücksichtigen und haben daher eher auf lange Zahlungsziele für deren Kunden verzichtet. Gerade heute haben es kleine und mittelständische Unternehmen schwerer denn je günstig und unkompliziert Bankkredite zu erhalten, da die Kreditinstitute "wegen der Eigenkapitalvorschriften von Basel II bei der Kreditvergabe die Risiken angemessen berücksichtigen müssen." Aus diesem Grund wird das Factoring in den nächsten Jahren an Bedeutung in der Unternehmensfinanzierung und als Risikomanagementinstrument gewinnen. Durch dieses Modell können die Unternehmen ihre Forderungen an einen Factor abtreten und so die offenen Forderungen sofort in Liquidität umwandeln. Des Weiteren ist die eigene Bonität des Unternehmens für den Factor weniger entscheidend als die der Kunden, an die sich dieser bei Fälligkeit der Forderung wenden wird. Das sogenannte echte Factoring mit Übernahme des Delkredererisikos kann daher als kostengünstigere, sicherere und unkompliziertere Alternative zur Finanzierung und für das Risikomanagement eines Unternehmens gegenüber traditionellen Bankkrediten gesehen werden. Diese These werde ich, inklusive Begriffserklärungen, Merkmalen und Formen des Factorings, in meiner folgenden Seminararbeit kritisch untersuchen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Erfolgreiche Finanzierung von Unternehmen inkl....
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreiche Finanzierung von Unternehmen inkl. CD-ROM und E-Book sowie Muster- und Formatvorlagen in Excel ab 29 € als sonstiges: Mein Businessplan; Bonität verbessern - Liquidität sichern; Rating optimieren. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Erfolgreiche Finanzierung von Unternehmen inkl....
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreiche Finanzierung von Unternehmen inkl. CD-ROM und E-Book sowie Muster- und Formatvorlagen in Excel ab 29 EURO Mein Businessplan; Bonität verbessern - Liquidität sichern; Rating optimieren

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Going Public vor dem Hintergrund erhöhter Anfor...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Going Public vor dem Hintergrund erhöhter Anforderungen an die Bonität durch BASEL II aus der Sicht von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ab 79.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Chancen und Herausforderungen für die Finanzier...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1.0, Hochschule RheinMain, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit einem Anteil von fast 60 % waren junge Unternehmen, die nicht länger als 10 Jahre am Markt aktiv waren, auch im Jahr 2016 am stärksten am Insolvenzgeschehen beteiligt. Gründungen, die sich maximal zwei Jahre am Markt behaupten konnten, machten dabei einen Anteil von 14,9 % aus. Damit setzt sich der Trend der letzten Jahre fort. Die Ursachen für die Insolvenzen von jungen Unternehmen sind ebenso vielfältig wie bekannt. Zu den gravierendsten Ursachen gehören die Umsetzung der Geschäftsidee, sowie die schwierigen Finanzierungsmöglichkeiten junger Unternehmen. Auf Letztere wird in dieser Arbeit im Detail eingegangen und es werden die diesbezüglichen Hintergründe untersucht. Die Finanzierungsfrage ist für Unternehmensgründer deshalb so entscheidend, weil die Unternehmensentwicklung stark mit der Kapitalausstattung zusammenhängt. Zu Beginn der wirtschaftlichen Aktivität stehen den notwendigen Investitionsausgaben jedoch nur geringe Umsätze und ein meist negativer Cashflow gegenüber. Die Wertschöpfung ist zu diesem Zeitpunkt noch sehr gering und folglich auch das Einkommen. Um ausreichend Umsätze zur Selbstfinanzierung generieren zu können, müssen zuvor bestimmte Ressourcen vorhanden sein. Diese kombiniert, realisieren erst eine Wertschöpfung, denn "die Wertschöpfung wird durch den Einsatz von Arbeit und Kapital geschaffen" (Bloech, J. et al., 1994). Kapital können sich Unternehmen üblicherweise auf dem Kapitalmarkt beschaffen. Diese Möglichkeit wurde aber im Rahmen der Finanzkrise zu einem hohen Maß beschnitten. Die Kreditvergabe wird seither durch höhere Anforderungen an die Eigenkapitalunterlegung der Banken strenger reglementiert, sodass Finanzinstitute ihre Kredittätigkeiten zurückgefahren haben. Mit Basel III richtet sich die Bepreisung der Kreditvergabe stärker denn je nach dem einzugehenden Risiko der Bank und damit der Bonität der Darlehensnehmer. Die mittels eines Rating-Verfahrens ermittelte Bonität entscheidet, ob und zu welchen Kosten ein Unternehmen Finanzmittel erhalten darf. So rückte die Eigenkapitalausstattung in den Mittelpunkt der Kreditvergabe. Jedoch sind eine ausreichend hohe Eigenkapitalquote und andere Sicherheiten bei Neugründungen nur begrenzt vorhanden, wodurch sich die Angebotslücke in der Frühphasenfinanzierung weiter vergrößerte. Kapitalschwachen Gründern bleibt unabhängig des Potenzials ihrer Geschäftsidee über dem konventionellen Finanzierungsweg deshalb kaum noch eine Möglichkeit ihre Geschäftsidee umzusetzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot