Angebote zu "Sowie" (100 Treffer)

Kategorien

Shops

Bonitätsanalyse ausländischer Kreditinstitute
57,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bonitätsanalyse ausländischer Kreditinstitute durch Inlandsbanken sollte weitgehend standardisiert werden. Es ist nicht immer zweckmäßig, daß verschiedene Analytiker die gleiche Auslandsbank ganz unterschiedlich bewerten. Die Bonitätsanalyse einer Auslandsbank setzt sich aus der Bonitätsanalyse des potentiellen Schuldnerlandes sowie der Auslandsbank selbst zusammen. In dieser Arbeit ist der Länderbonität vornehmlich durch die explizite Herausstellung und Behandlung des Transferrisikos und seiner Implikationen als des eigentlichen Auslandsrisikos Rechnung getragen worden. Die Bonität der Auslandsbank selbst wurde mit Hilfe von Basisformaten für Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie Kennzahlen analysiert. Im Anschluß daran wurde die Gesamtbewertung untersucht (Banken-Rating) und die Existenznotwendigkeit von Kreditkonventionen bei der Quantifizierung der Bonität explizit herausgestellt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der bilanzielle Umgang mit Veritätsrisiken in d...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor setzt sich mit dem bilanziellen Umgang von Veritätsrisiken auf der Passivseite und der Aktivseite der Bilanz sowie in der Überschuldungsprüfung auseinander. Ein altbekanntes Faktum ist, dass die Einbringlichkeit von Forderungen, also ihre Bonität, und damit der bilanzielle Ansatz zum Nennwert zweifelhaft sein können. Weitaus komplizierter sieht es mit Veritätsrisiken aus, also mit den nicht seltenen Fällen, in denen der Bestand einer Forderung zweifelhaft ist. Conrad Poczka untersucht Ansatz und Bewertung von bestandsunsicheren Forderungen und Rückstellungen nach HGB und IAS sowie in der Überschuldungsprüfung und erarbeitet in seinem Buch hierzu Bilanzierungsvorschläge.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Der bilanzielle Umgang mit Veritätsrisiken in d...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor setzt sich mit dem bilanziellen Umgang von Veritätsrisiken auf der Passivseite und der Aktivseite der Bilanz sowie in der Überschuldungsprüfung auseinander. Ein altbekanntes Faktum ist, dass die Einbringlichkeit von Forderungen, also ihre Bonität, und damit der bilanzielle Ansatz zum Nennwert zweifelhaft sein können. Weitaus komplizierter sieht es mit Veritätsrisiken aus, also mit den nicht seltenen Fällen, in denen der Bestand einer Forderung zweifelhaft ist. Conrad Poczka untersucht Ansatz und Bewertung von bestandsunsicheren Forderungen und Rückstellungen nach HGB und IAS sowie in der Überschuldungsprüfung und erarbeitet in seinem Buch hierzu Bilanzierungsvorschläge.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Basel II
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spätestens seit der verpflichtenden Anwendung der Basel II-Richtlinien mit 1. Jänner 2008 ist die Vergabe von Krediten verstärkt vom Rating und somit von der Bonität der Bankkunden abhängig. Während Unternehmen mit einer guten Bonität ihre Finanzierungskosten reduzieren können, müssen Unternehmen mit einer schlechten Bonitätseinstufung mit einer Verteuerung der Kredite rechnen. Das Ziel dieses Buches ist, speziell kleine und mittlere Unternehmen aus der Bauwirtschaft mit dem Thema Rating vertraut zu machen. Es wird gezeigt, wie sich Unternehmen auf das Rating vorbereiten können, wie und mit welcher Gewichtung die einzelnen Kriterien das Ratingergebnis beeinflussen und mit welchen Maßnahmen eine Optimierung des Ratings erreicht werden kann. Die Analyse der eigenen Situation sowie die Transparenz der Unternehmensdaten und die Kommunikation mit den Banken fließen entscheidend in die Bonitätsbeurteilung ein. Je besser ein Unternehmen auf diese Aufgaben vorbereitet ist, desto stärker ist die Konkurrenz- und Wettbewerbsfähigkeit. Mit diesem Buch soll es dem Unternehmer möglich sein zu überprüfen, wie gut sein Rating wirklich ist und welche Maßnahmen zur Verbesserung möglich sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Basel II
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spätestens seit der verpflichtenden Anwendung der Basel II-Richtlinien mit 1. Jänner 2008 ist die Vergabe von Krediten verstärkt vom Rating und somit von der Bonität der Bankkunden abhängig. Während Unternehmen mit einer guten Bonität ihre Finanzierungskosten reduzieren können, müssen Unternehmen mit einer schlechten Bonitätseinstufung mit einer Verteuerung der Kredite rechnen. Das Ziel dieses Buches ist, speziell kleine und mittlere Unternehmen aus der Bauwirtschaft mit dem Thema Rating vertraut zu machen. Es wird gezeigt, wie sich Unternehmen auf das Rating vorbereiten können, wie und mit welcher Gewichtung die einzelnen Kriterien das Ratingergebnis beeinflussen und mit welchen Maßnahmen eine Optimierung des Ratings erreicht werden kann. Die Analyse der eigenen Situation sowie die Transparenz der Unternehmensdaten und die Kommunikation mit den Banken fließen entscheidend in die Bonitätsbeurteilung ein. Je besser ein Unternehmen auf diese Aufgaben vorbereitet ist, desto stärker ist die Konkurrenz- und Wettbewerbsfähigkeit. Mit diesem Buch soll es dem Unternehmer möglich sein zu überprüfen, wie gut sein Rating wirklich ist und welche Maßnahmen zur Verbesserung möglich sind.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Controlling und Basel III in der Unternehmenspr...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

_Das vorliegende Buch gibt einen praxisbezogenen Überblick über die im Regelwerk von Basel III enthaltenen Vorschriften. Es erläutert die zu erwartenden Auswirkungen auf Kreditinstitute sowie die daraus erwachsenden Implikationen für das finanzwirtschaftliche Management kleinerer und mittlerer Unternehmen zur nachhaltigen Sicherung ihrer Finanzfunktion. Unmittelbar daran anknüpfend werden wichtige praxisbezogene Controllingaspekte und -instrumente ausführlich und mit diversen Beispielen anschaulich dargestellt. Dabei werden ebenso die wichtigsten in das Rating eingehenden Faktoren sowie innerbetriebliche Gestaltungspotenziale und Methoden zur Steigerung der Bonität einer Unternehmung aufgezeigt. Ein Überblick von Finanzierungsinstrumenten unter besonderer Berücksichtigung ihrer Wirkung auf die Kreditwürdigkeit des Unternehmens rundet das Werk ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Controlling und Basel III in der Unternehmenspr...
46,26 € *
ggf. zzgl. Versand

_Das vorliegende Buch gibt einen praxisbezogenen Überblick über die im Regelwerk von Basel III enthaltenen Vorschriften. Es erläutert die zu erwartenden Auswirkungen auf Kreditinstitute sowie die daraus erwachsenden Implikationen für das finanzwirtschaftliche Management kleinerer und mittlerer Unternehmen zur nachhaltigen Sicherung ihrer Finanzfunktion. Unmittelbar daran anknüpfend werden wichtige praxisbezogene Controllingaspekte und -instrumente ausführlich und mit diversen Beispielen anschaulich dargestellt. Dabei werden ebenso die wichtigsten in das Rating eingehenden Faktoren sowie innerbetriebliche Gestaltungspotenziale und Methoden zur Steigerung der Bonität einer Unternehmung aufgezeigt. Ein Überblick von Finanzierungsinstrumenten unter besonderer Berücksichtigung ihrer Wirkung auf die Kreditwürdigkeit des Unternehmens rundet das Werk ab.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Rating-Agenturen
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rating-Agenturen prüfen und bewerten die Kreditwürdigkeit beziehungsweise das Ausfallrisiko von Unternehmen und Staaten. Höchstes internationales Vertrauen genießen die Urteile der drei privaten US-amerikanischen Rating-Agenturen Moody's, Standard & Poor's und Fitch. Wenn diese Agenturen die Bonität eines Schuldners abwerten, investieren viele Anleger weltweit nicht mehr in dessen Anleihen oder ziehen sogar ihr bereits investiertes Geld wieder ab. Damit verschärft sich die Krise des Schuldners. Zudem erhöhen sich die Zinssätze für die Neuaufnahme von Krediten. Dieses Buch liefert einen Überblick über Rating, die drei berühmtesten Rating-Agenturen und ihre Bewertungskriterien, sowie Staatsanleihen, Staatsverschuldung und Staatsbankrotte.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Rating-Agenturen
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rating-Agenturen prüfen und bewerten die Kreditwürdigkeit beziehungsweise das Ausfallrisiko von Unternehmen und Staaten. Höchstes internationales Vertrauen genießen die Urteile der drei privaten US-amerikanischen Rating-Agenturen Moody's, Standard & Poor's und Fitch. Wenn diese Agenturen die Bonität eines Schuldners abwerten, investieren viele Anleger weltweit nicht mehr in dessen Anleihen oder ziehen sogar ihr bereits investiertes Geld wieder ab. Damit verschärft sich die Krise des Schuldners. Zudem erhöhen sich die Zinssätze für die Neuaufnahme von Krediten. Dieses Buch liefert einen Überblick über Rating, die drei berühmtesten Rating-Agenturen und ihre Bewertungskriterien, sowie Staatsanleihen, Staatsverschuldung und Staatsbankrotte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot